FACHAERZTIN für HNO

Seit Mai 1998 in eigener Praxis, mit Schwerpunkt  AESTHETISCHE CHIRURGIE

Fremdsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Slowakisch, Russisch

MITGLIEDSCHAFT

Member ÄRZTEKAMMER Wien
Member Gesellschaft für HNO
Member AUSTROCONTROLL
Member EAFPS (EUROPEAN ACADEMY OF FACIAL PLASTIC SURGERY)
Member AFIAS (Austrian FEDERATION OF INTERDISCIPLINARY AESTHETIC SURGERY)
Member AACSM (Austrian Academy of COSMETIC SURGERY AND AESTHETIC MEDICIN)
Member GÄCD (Deutsche Gesellschaft für AESTHETISCHE CHIRURGIE)
Member DGBT (Deutsche Gesellschaft für BOTOX)

AUSBILDUNG

3 Monate – Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie im „Kantonspital St. Gallen“ Schweiz bei Prof. Dr. Reutter
9 Monate – Pathologie auf der „Universitätsklinik Innsbruck“ bei Prof. Dr. Mikuz
6 Monate – Chirurgie im „UKH Salzburg“ Prof. Dr. Möseneder
6 Monate – Neurochirurgie im „Wagner Jauregg Spital Linz“ Doz. Dr. Fischer
1 Monat – Neurochirurgie im „LKH Salzburg“ Prof Dr Diemath

Turnus Vöklabruck:
3 Monate Chirurgie
2 Monate HNO
5 Monate Kinder
9 Monate Interne
1 Monat Dermatologie

Turnus AKH Linz:
1 Monat – Dermatologie
6 Monate – Gynäkologie
2 Monate – Chirurgie
2 Monate – Interne

Jus practicandi Praktische Aerztin

10 Monate – Fachausbildung Allgemeinchirurgie und Herz-Thorax-Chirurgie im „AKH Linz“ bei Prof. Dr. Brücke

HNO Facharzt Ausbildung im „AKH Universitätsklinik Wien“ bei Prof. Dr. Ehrenberger 1993-1997

1 Jahr und 4 Monate als HNO-Facharzt im „AKH Universitätsklinik Wien“ August 1998.

INTERNATIONALE ERFAHRUNG

Auslandsaufenthalte in den USA bei den Pionieren der Ästhetischen Nasenchirurgie
– Prof. Eugene Tardy / Chicago
– Prof. Dean M. Toriumi / Chicago UIC
– Prof. Rohrich, Prof. Gunter / Dallas

Zusammenarbeit mit Prof Rudolphe Meyer Schweiz / Buchbeitrag Rhinophyma / Rhinoplasty / Springerverlag

Buchbeitrag Ohrenkorrektur / Ästhetische Chirurgie II / Prof Mang, Prof Kokoschka / Einhornverlag

Doctor
4.6 (92.47%) 85 Bewertungen